Safari with a 🙂

Tanzania mal anders...

Willst du Tanzania abseits der gängigen Touristenpfade erkunden?
Die Big 5 sehen, Trommeln lernen, mit dem Rad entlang des Indischen Ozeans fahren, die lokale Küche probieren und vielleicht sogar selbst mit kochen? Dich auf einem bunten Markt einfach einmal treiben lassen, danach ins Nachtleben stürzen oder auch einmal in ein soziales Projekt rein schnuppern?

Seit mehr als 10 Jahren ist Tanzania meine zweite Heimat.
Ich war viel unterwegs, habe einiges gesehen und kenne ein paar schöne Orte. Ich habe vor allen Dingen aber auch Partner an der Hand, die dir gemeinsam mit mir Land, Leute und Kultur näher bringen. Denn Tanzania hat so viel mehr zu bieten, als nur den Kilimanjaro, die  Nationalparks und Zanzibar. 

Ob einzelne Bausteine oder eine komplett ausgearbeitete Reise.
Ich bin gerne deine lokale Gastgeberin,  Reisebegleiterin oder auch (Kultur-) Übersetzerin.

Bitte beachte:
Bei allen Angeboten bin ich lediglich Vermittlerin, jedoch nicht Durchführende.

Karibu Dar-es-Salaam

Dar-es-Salaam ist die wirtschaftliche Hauptstadt Tanzanias und seit 150 Jahren regionales Handelszentrum. Mit aktuell geschätzt 7 Millionen Einwohnern ist sie nicht nur die größte in Tanzania, sondern auch die am schnellsten wachsende Stadt in Ostafrika.  

Was erst einmal faszinierend klingt ist für viele auch abschreckend. Und so sehen viele Besucher Dar-es-Salaam eher als Transit-City und verpassen die schönen Seiten der Stadt.

Komm mich in Dar-es-Salaam besuchen! Ein einwöchiger Aufenthalt im Großraum Dar-es-Salaam – vor oder nach deiner eigentlichen Tanzania-Reise – bietet Einblick in verschiedene Projekte und bringt dich an Orte, die du vielleicht alleine nicht besuchen würdest.

Eine Woche, in der du die schönen Seiten Dars kennen lernen kannst, deine Komfortzone verlassen wirst, und die dich vor allen Dingen mit vielen neuen Impulsen zurückkehren lässt.

Seelensafari

Du möchtest gerne nach Tanzania, aber nicht alleine reisen?

Dann schliesse dich der Seelensafari, einer Mutmacher-Reise für Frauen an. Wir nehmen dich mit und zeigen dir unsere Lieblingsplätze. Intensive Naturerlebnisse und spannende Begegnungen dienen als Inspiration für unseren Austausch in der Gruppe.
Persönlichkeitsentwicklung und Spaß sollen sich bei uns nicht ausschließen, sondern sinnvoll ergänzen. Wir wollen morgens meditieren und abends ein Gläschen Wein am Lagerfeuer trinken. 

Wir wollen Tanzania genießen und uns selbst besser kennenlernen. Wir wollen Abenteuer erleben und dabei Achtsamkeit üben.

Diese Mischung macht Seelensafari einzigartig.
Mit Leichtigkeit und vielen praktischen Übungen bringen wir dich mit dir selbst in Kontakt. Dazu haben wir einzelne Bausteine vorbereitet. Individuelle Anliegen machen das Ganze spannend. Geplant sind fünf Einheiten á zwei Stunden in der Gruppe. Mehr kann sein, muss aber nicht.

Du möchtest Tanzania abseits
der Touristenpfade kennen lernen?

Dann lass uns einen kurzen Termin via Telefon oder Zoom vereinbaren.

Unser erstes Gespräch ist kostenfrei und dient dem gegenseitigen Kennenlernen. Danach entscheiden wir, ob wir ein Stück des Weges gemeinsam gehen.

Ich freue mich auf dich!