Social Sabbatical - Mehr als eine Auszeit

Auszeit mit Sinn

Eine Auszeit vom Alltag nehmen, um dann inspiriert und motiviert zurückzukehren. Sich dabei sozial engagieren, sein Fachwissen weitergeben und sich gleichzeitig persönlich weiterentwickeln?

Ein Einsatz als Volunteer Expert ist nicht nur eine interkulturelle und fachliche Herausforderung, sondern neben einem Perspektivwechsel auch eine einzigartige Erfahrung.

Dein Wissen wird zum Beispiel

  • bei der Konzeption einer Marketing-kampagne in Kambodscha
  • bei der strategischen Ausrichtung eines Community-Projekts in Tanzania oder
  • bei der Erarbeitung eines Ökotourismus-Konzepts in Peru

benötigt.

Gemeinsam suchen wir das passende Projekt für dich aus.

Ich bereite dich vor, betreue dich während und nach deinem Projekteinsatz.

So schaffen wir die nötigen Rahmenbedingungen für dein sicheres und nachhaltiges Social Sabbatical.

Unsere Projekte

Projekte, in die wir vermitteln, sind von anerkannten Organisationen, Trägern aus dem öffentlichen, privaten oder kirchlichen Sektor und Sozialunternehmen.

Ob in Südafrika, Uganda, Tanzania, Kambodscha oder Peru – wir legen größten Wert darauf, dass die Projekte auf Initiative des Partners im jeweiligen Einsatzland beruhen und nachhaltig angelegt sind.

Vermittlungen in Projekte werden nur bei konkretem Bedarf seitens der Partner-organisation durchgeführt.

Dein Fachwissen und professioneller Rat werden in den Bereichen Organisation, Verwaltung, Controlling, Projektmanagement, Vertrieb, Marketing und Produktion benötigt. Aufgaben in sozialen Einrichtungen und in Social Enterprises bieten vielfältige Möglichkeiten zu gemeinsamen Lösungen beizutragen.

Bitte beachte:
Wir vermitteln NICHT in reine Lehrtätigkeiten, als BetreuerIn in ein Waisenhaus oder in ein dir fachfremdes Gebiet.

Deine Investition

Die Vermittlung in das passende Projekt – wir nennen es das Matching –  und deine Vorbereitung sind wesentliche Erfolgsfaktoren für einen sicheren und für alle Beteiligten nachhaltigen Einsatz.
Hinter den Kulissen spielen sich noch eine ganze Reihe weiterer arbeits- und kosten-intensiver Prozesse, wie Suche nach Projektpartnern, Ausarbeitung der Aufgabenstellung, Organisation von Abholung und Unterkunft im Zielland etc. ab.

Die Kosten sind jeweils abhängig vom Einsatzort, aber auch von der Einsatzdauer. 

Um das Projektbudget nicht zu belasten, trägst du die Kosten für An- und Abreise, Visum, Unterkunft und Verpflegung selbst.

Für die Vermittlung, Vorbereitung, Betreuung vor, während und nach deinem Einsatz berechnen wir zusätzlich eine Vermittlungs-pauschale in Höhe von 1.250 Euro.

Bitte kalkuliere auch etwaige Kosten für Versicherungen, Gesundheitsvorsorge und eventuell notwendige Qualifizierungsmaß-nahmen wie zum Beispiel Sprachkurse ein.

Ist ein Social Sabbatical das richtige für dich?

Das sagen ehemalige Volunteer Experts!

Bist du bereit, für das vielleicht
größte Abenteuer deines Lebens?

Dann lass uns einen Kennenlern-Termin via Telefon oder Zoom vereinbaren

Unser erstes Gespräch ist kostenfrei und dient dem gegenseitigen Kennenlernen. Danach entscheiden wir, ob wir ein Stück des Weges gemeinsam gehen.

Ich freue mich auf dich!